Eiderstedt blüht auf

Der Rückgang der Artenvielfalt ist in aller Munde. Nicht nur auf unseren Wiesen und Wegrändern geht die Vielfalt zurück, sondern auch in den Dörfern und Städten. Doch dagegen kann jeder etwas tun. Ob im eigenen Garten oder in Gemeinschaft mit dem eigenen Verein. Gegen den Verlust der Biodiversität setzt sich auch der Eiderstedter Naturschutzverein e.V. ein und unterstützt mit der …

Streuobstwiese als Lebensraum

Die Streuobstwiese auf der Fläche von Johann Pauls trägt bereits im ersten Jahr sprichwörtlich Früchte. „Diese Streuobstwiese wurde im vergangenen Herbst angepflanzt. Die Bäume haben sich trotz der Trockenheit im Frühjahr super entwickelt und tragen in diesem Jahr bereits Obst“, erklärt Volquart Hamkens vom Naturschutzverein Eiderstedt. Hier wurden ingesamt 20 Apfel- und Birnenbäume gepflanzt. Um die Vielfalt zu erhöhen wurden …